Nov 25 2016

Liebe Billardspieler,

im Dezember fanden wieder einige SBV Turniere statt!

Am 10.12.2016 fand in Hallein, im Vereinslokal des ABC Lucky Pool Tennengau, dass 3. SBV B-Turnier statt. Gespielt wurde wieder im Round Robin Modus.

Stefan Huber wurde seiner Favoritenrolle gerecht und holte sich verdient den Sieg, für eine kleine Überraschung sorgte Matthias Pletz (1.BC ASKÖ Taxenbach), der mit dem dritten Platz das erste mal den Sprung aufs Podest schaffte.

>>>Ergebnis<<<

 

Am 11.12.2016 fand in Hallein die Landesmeisterschaft der Damen im 14/1 statt.

8 Damen nahmen an diesem Turnier teil und spielten sich den Landesmeistertitel im 14/1 aus.

Im Finale standen sich wie erwartet Bettina Thöny und Doris Baumann gegenüber. Am Ende setzte sich Bettina durch und konnte sich somit Ihren ersten Landesmeistertitel in Salzburg sichern.

Auf den dritten Plätzen landeten Frederike Lindner und Corinna Araj.

>>>Ergebnis<<<

 

Und am 18.12.2016 fand im Billard Pub Ball'azzo die Landesmeisterschaft der Senioren im 14/1 statt.

Leider mussten einen Tag vor dem Turnier, mit Matheis Erich und Erkenger Raimund, noch zwei Spieler krankheitsbedingt absagen, weshalb das Turnier mit nur 7 Teilnehmern ausgetragen wurde.

Am Ende kam es aber auch bei diesem Turnier zum erwarteten Finale zwischen Johann Wallner und Stan Kret.

Stan konnte sich dabei, mit einer tollen Leistung, den Landesmeistertitel im 14/1 sichern.

Die dritten Plätze belegten mit Herbert Winkler und Johannes Braun, der sich damit seine erste Medaille in Salzburg holte, zwei Thalgauer.

>>>Ergebnis<<<

 

Der SBV gratuliert allen Siegern und Medaillengewinnern.

Nov 07 2016

Am vergangenen Samstag, dem 05.11.2016, lud der 1.BV ASKÖ Taxenbach zu seinem 40 jährigen Jubiläum ein.

Dies nahm auch der SBV zum Anlass, einem der ältesten Pool Billard Vereine in Österreich zu Gratulieren und sich nocheinmal für die tolle Arbeit, die über die Jahre in Taxenbach geleistet wurde, zu bedanken.

Wir hoffen natürlich das die nächsten 40 Jahre für euch ebenfalls so erfolgreich sind und wünschen dabei, vor allem Guido als neuen Obmann des Vereins, aber natürlich auch allen Mitgliedern und Funktionären gutes Gelingen.

 

Nov 01 2016

 

An einem nicht gerade optimalen Termin - verlängertes Wochenende drei Tage nach den ÖM - trafen sich dennoch 20 Billardspieler in Thalgau, um den neuen Turniermodus “Round Robin“ zu testen. Gespielt wurde in vier 5er-Gruppen, jeder gegen jeden, mit jeweils zwei Aufsteigern, welche anschließend in einem KO-Raster den Sieger ermittelten.

Der neue Modus kam bei allen Spielern sehr gut an und sorgte für eine super Stimmung während des gesamten Turniers.

Stefan Huber wurde erwartungsgemäß seiner Favoritenrolle gerecht und gewann in seiner alten Heimat Thalgau im Finale gegen Gordon Farina. Auf den dritten Plätzen landeten Klaus Laireiter Klaus und Thomas Wendl.

Das Pool-Team Thalgau bedankt sich bei allen Aktiven für ein tolles Turnier!

Ergebnis:

1.Platz: Stefan Huber (1.PBC Salzburg-Wals)

2.Platz: Gordon Farina (BSLZ Salzburg)

3.Platz: Klaus Laireiter (1.UBV St.Johann/Pg) & Thomas Wendl (Pool-Team Thalgau)

>>>Ergebnis<<<

>>>Raster<<<

Okt 23 2016

Ab heute findet die Billard ÖM 2016, der Damen und Herren, in Radstadt statt.

Der Salzburger Billard Verband wünscht seinen Spielern alles Gute und viel Erfolg!

>>>Alle Infos zum Turnier + Livescore (ÖPBV)<<<

Sep 25 2016

Am Samstag dem 24.09.2016 fand die Landesmeisterschaft der Allgemeinen Klasse im Kugelrund statt.

Am Ende eines tollen Turniers konnte sich Stefan Huber den Landesmeistertitel 2016/17 in der Disziplin 14/1 sichern.

Bei einem tollen und stark besetztem Turnier, kam es schon in den Viertelfinalis zu einigen spannenden Begegnungen. Während Stefan Huber mit 70:27 gegen Steiner Wolfgang seiner Favoritenrolle gerecht wurde, lieferten sich Marcus Wallner (70:62 gegen Gordon Farina), Markus Reichl (70:60 gegen Richard Huber) und Erich Matheis (70:68 gegen Rene Sommeregger) jeweils einen richtig spannenden Kampf um den Aufstieg ins Halbfinale. Im ersten Halbfinale zeigte dann Stefan Huber wieder seine Klasse und konnte sich mit 70:6 gegen Marcus Wallner klar durchsetzen und auch im zweiten Halbfinale bewies Markus Reischl mit 70:44 gegen Erich Matheis, dass sein Titel letztes Jahr kein Zufall war. Im Finale setzte sich dann Stefan mit 80:46 durch und sicherte sich somit den Titel im 14/1.

Ergebnis:

1.Platz & Landesmeister: Stefan Huber (1.PBC Salzburg-Wals)

2.Platz: Markus Reischl (1.PBC Salzburg-Wals)

3.Platz: Marcus Wallner (1.PBC Salzburg-Wals) & Erich Matheis (1.UBV St.Johann/Pg)

>>>Ergebnis (gesamt)<<<

>>>Raster<<<