Jun 20 2016

Am vergangenen Wochenende fanden die 10-Ball Landesmeisterschaften der Senioren in Hallein und der Damen im Kugelrund Salzburg statt.

Bei den Senioren holte sich Erich Matheis vom 1.UBV St.Johann/Pg den Titel des Landesmeisters. Vizelandesmeister wurde Wolfgang Steiner vom ABC Lucky Pool Tennengau. Auf den dritten Plätzen landeten Peter Gruber (UBSC Pfisterer Pongau) und Klaus Bruckmoser (Pool-Team Thalgau).

>>>Ergebnis<<<

>>>Raster<<<

Bei den Damen gab es diesmal eine Premiere, erstmals nahm eine Spielerin eines anderen Landesverbandes an einer SBV-Landesmeisterschaft teil.

Bettina Thöny wird ab der nächsten Saison für den 1.PBC Salzburg-Wals spielen, nützte aber schon dieses Jahr die Chance, bei einem SBV Turnier teilzunehmen. Sie zeigte dabei sofort was für eine Bereicherung sie für den Damen Billardsport in Salzburg sein wird und das sie nächstes Jahr den Konkurrenzkampf um die Spitzenplätze in Salzburg noch mal erhöhen kann.

Bei einem spannenden Turnier mit 10 Teilnehmerinnen kam es im ersten Halbfinale zum Duell zwischen Doris Baumann (ABC Lucky Pool Tennengau) und Pozezanac Marijana (1.PBC Salzburg-Wals). Doris ging mit 3:1 in Führung musste sich aber dann doch noch Marijana mit 3:4 geschlagen geben. Im zweiten Halbfinale spielte Evi Hinterseer (BC Lofer) gegen die Voralbergerin Bettina Thöny (CAP Hörbranz). Ebenfalls mit 4:3 setzte sich in diesem Spiel Bettina durch und somit kam es im Finale zum Duell zwischen Marijana und Bettina. Marijana, die dadurch schon als Landesmeisterin feststand, musste sich dann aber der stark spielenden Voralbergerin mit 3:5 geschlagen geben und somit konnte sich Bettina bei ihrem ersten Turnier in Salzburg, ohne Niederlage, gleich den Sieg holen.

Da Bettina aber noch mit einer Vorarlberger Lizenz spielt mussten Doris Baumann und Evi Hinterseer noch mal ran und sich den Vizelandesmeister ausspielen. In diesem Spiel zeigte Doris nochmal auf und sicherte sich mit einem 4:2 Sieg die Silbermedaille.

1. Platz: Bettina Thöny (CAP Hörbranz)

2. Platz & Landesmeisterin: Marijana Pozezanac (1.PBC Salzburg-Wals)

3. Platz & Vizelandesmeisterin: Doris Baumann (ABC Lucky Pool Tennengau)

3. Platz & Bronze: Evi Hinterseer (BC Lofer)

>>>Ergebnis<<<

>>>Raster<<<

Jun 03 2016

Am Samstag dem 04.06.2016 fand im Billard Pub Ball'azzo die 10-Ball Landesmeisterschaft der Allgemeinen Klasse statt.

27 Spieler trafen sich zum letzten SBV-Turnier der Allgemeinen Klasse dieser Saison in St.Johann um den Landesmeister im 10-Ball zu ermitteln.

Bei einem tollen Turnier und bei guter Stimmung, setzte sich am Ende mit Huber Richard wieder einer der Favoriten durch. Im Finale besiegte er Wallner Johann klar mit 7:3 und sicherte sich damit den Landesmeistertitel. Auf den dritten Plätzen landeten Farina Gordon und Pöschl Harald.

>>>Ergebnis<<<

>>>Raster<<<

Mai 18 2016

Am Dienstag dem 17.05.2016 fanden in Taxenbach die Jugendlandesmeisterschaften des SBV in den Kategorien 9 und 10-Ball statt.

Insgesamt 7 Jugendliche nahmen an dem Turnier teil und spielten um die beiden Landesmeistertitel.

Im 9-Ball sicherte sich Harald Holzer vom UBSC Pfisterer Pongau den Titel vor Moritz Hofer (2.), Daniel Fankhauser (3.) und Michael Lidicky (3.) (alle vom 1.BC ASKÖ Taxenbach).

Ergebnis 9-Ball

1. Holzer Harald (UBSC Pfisterer Pongau)
2. Hofer Moritz (1.BC ASKÖ Taxenbach)
3. Fankhauser Daniel (1.BC ASKÖ Taxenbach)
3. Lidicky Michael (1.BC ASKÖ Taxenbach)
5. Hölzl Andreas (1.BC ASKÖ Taxenbach)
5. Fankhauser Felix (1.BC ASKÖ Taxenbach)
5. Nocker Thomas (1.BC ASKÖ Taxenbach)

>>>Raster 9-Ball<<<

Im 10-Ball ging der Titel an Moritz Hofer, 2. wurde Daniel Fankhauser und auf den dritten Plätzen landeten Felix Fankhauser (alle 1.BC ASKÖ Taxenbach) und Harald Holzer (UBSC Pfisterer Pongau)

Ergebnis 10-Ball

1. Hofer Moritz (1.BC ASKÖ Taxenbach)
2. Fankhauser Daniel (1.BC ASKÖ Taxenbach)
3. Holzer Harald (UBSC Pfisterer Pongau)
3. Fankhauser Felix (1.BC ASKÖ Taxenbach)
5. Hölzl Andreas (1.BC ASKÖ Taxenbach)
5. Lidicky Michael (1.BC ASKÖ Taxenbach)

>>>Raster 10-Ball<<<

Ein besonderer Dank gilt Ernst Hofer, der wie immer die Organisation und die Turnierleitung für die Jugendlandesmeisterschaften übernommen hat.

Mai 17 2016

Am Pfingstwochenende fanden in Villach die Österreichischen Meisterschaften der Senioren statt.

für den SBV starteten dieses Jahr: Johann Wallner (UBSC Pfisterer Pongau), Erich Matheis (1.UBV St.Johann/Pg), Stan Kret (BSLZ Salzburg), Herbert Winkler (Pool-Team Thalgau), Wolfgang Steiner (ABC Lucky Pool Tennengau) und Manfred Prantner (1.UBV Goldegg)

1.Tag 9-Ball

Am ersten Tag verlief die Vorrunde ganz nach Wunsch der der Salzburger Spieler und es schafften gleich 4 Spieler (die meisten neben Tirol) den Aufstieg ins Achtelfinale. Leider reichte es dann aber nicht zu einer Medaille.

5. Wolfgang Steiner
9. Stan Kret
9. Johann Wallner
9. Manfred Prantner
17. Erich Matheis
33. Herbert Winkler

2.Tag 8-Ball

Am zweiten Tag lief es nicht ganz so gut für die Spieler des SBV, es schaffte nur Johann Wallner den Aufstieg ins Achtelfinale und erreichte den 9. Platz

9. Johann Wallner
17. Erich Matheis
17. Herbert Winkler
17. Steiner Wolfgang
25. Stan Kret

3.Tag 10-Ball

Am dritten Tag zeigten sie aber wieder ihre Klasse und mit Stan Kret, Erich Matheis und Johann Wallner schafften wieder drei Spieler den Aufstieg ins Achtelfinale. Am Ende gab es sogar die erste Medaille durch den Vizestaatsmeistertitel von Johann Wallner.

2. Johann Wallner
5. Erich Matheis
9. Stan Kret
25. Wolfgang Steiner
25. Winkler Herbert
33. Prantner Manfred

4.Tag 14/1

Am vierten und letzten Tag wurde es nochmal knapp und beinahe hätte es noch eine zweite Medaille für den SBV gegeben. Johann Wallner scheiterte knapp mit 62:80 an Scheller Marcus (B), am Einzug ins Halbfinale und noch spannender wurde es bei Stan Kret, der sich nur mit 77:80 Hippmann Franz (N) geschlagen geben musste.

5. Stan Kret
5. Johann Wallner
9. Erich Matheis
17. Herbert Winkler

Raster & Ergebnisse (ÖPBV)

Der SBV gratuliert allen Teilnehmern zum guten Abschneiden und besonders Johann Wallner zur Silbermedaille im 10-Ball.

 

Mai 10 2016

Am Samstag dem 07.05.2016 fand das Ligafinale, also die gemeinsame Abschlussrunde aller Mannschaften der Salzburger Landesligen, im Kugelrund statt.

Wie jedes Jahr, war es wieder ein tolles Event, und bot gleichzeitig eine der wenigen Möglichkeiten, dem Großteil der aktiven Salzburger Billardspieler über die Schulter zu blicken und sich wiedermal mit vielen alten Bekannten und Freunden auszutauschen.

Am Ende des Tages stand aber doch der Sport im Vordergrund und die diesjährige Meisterschaftssaison wurde mit einer würdigen Siegerehrung durch Robert Windl, dem Ligareferenten Alex Stadler und dem Präsidenten des SBV, Christoph Hochleitner, abgeschlossen.

Einen herzlichen Dank an Romana und ihr Team vom Kugelrund, für die tolle Bewirtung und Organisation!

Ergebnisse & Fotos >>>